Warning: Creating default object from empty value in /kunden/189031_80469/webseiten/inc/navAll.php on line 631

Hyperopie
(Übersichtigkeit, Weitsichtigkeit)

Beim fernakkommodierten hyperopen Auge liegt der Brennpunkt hinter der Netzhaut, d.h. ein weitsichtiges Auge bildet ein weit entferntes Objekt hinter der Netzhaut ab; die Abbildung auf der Netzhaut ist unscharf. Durch Erhöhung des Brechwertes der Augenlinse (Akkommodation) kann die Hyperopie ganz oder zum Teil ausgeglichen werden. Die Sehschärfe für ferne Objekte ist also nicht unbedingt reduziert, die notwendige Akkommodation bedeutet jedoch eine permanente Anstrengung für das Auge.

Damit auch im fernakkommodierten Zustand scharfes Sehen in die Ferne möglich ist, muss der zu geringe Brechwert durch ein Plusglas so ergänzt werden, dass der Brennpunkt des Systems Brillenglas-Auge auf der Netzhaut liegt.
Der Fernpunkt R liegt bei Hyperopie hinter dem Auge.