Warning: Creating default object from empty value in /kunden/189031_80469/webseiten/inc/navAll.php on line 631

Emmetropie

Fachbegriff für Rechtsichtigkeit. Ein emmetropes, d.h. rechtsichtiges oder normalsichtiges Auge bildet bei Fernakkommodation einen unendlich fernen Objektpunkt scharf auf die Netzhaut ab, d.h. der Brennpunkt liegt genau auf der Netzhaut.

Baulänge (ca. 24 mm) und Brechwert (D Auge = +59 dpt) des fernakkommodierten Auges sind exakt aufeinander abgestimmt.
Der Fernpunkt liegt im Unendlichen.

Entspiegelung

Bei nicht entspiegelten Brillengläsern wird auftreffendes Licht zum Teil im und am Glas reflektiert – Reflexbilder und Schleier stören die Sicht.
Bei entspiegelten Brillengläsern ist die Lichtdurchlässigkeit höher, folglich wird die Umwelt deutlicher und klarer wahrgenommen.

Außerdem wird mit entspiegelten Brillengläsern der freie Blick auf die Augenpartie des Brillenträges möglich, die Brille wird kosmetisch attraktiver.

Wie funktioniert eine Entspiegelungsschicht?

An beiden Grenzflächen einer Entspiegelungsschicht wird Licht reflektiert. Die beiden reflektierten Wellenzüge einer bestimmten Wellenlänge können sich durch Interferenz vollständig auslöschen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.